Warum sollte unsere Ernährung ausreichend sekundäre Pflanzenstoffe aufweisen?

#1 von jbaudach , 16.01.2019 11:23

● zu den sekundären Pflanzenstoffen gehören sogenannte Antioxidantien die in vielen
Gemüse - und Obstsorten, Kräutern, Früchten sowie Samen vorkommen
● haben einen großen Anteil auf den Stoffwechselprozess
● schützen vor verschiedene Krebsarten mit Carotionoide (Gruppe meist von gelb
gefärbten, stickstofffreien Pflanzenstoffen)
● verhindern die Oxidation anderer Stoffe und damit eine schädliche Wirkung einer
Oxid Verbindung auf dem Organismus
● nicht alle sekundären Pflanzenstoffe sind für den Menschen unschädlich. Es gibt
auch giftige wie Nikotin oder Atropin


 
jbaudach
Beiträge: 208
Punkte: 20
Registriert am: 14.01.2019

zuletzt bearbeitet 16.01.2019 | Top

   

Welche wichtigen Aufgaben übernehmen die Ballaststoffe?
Was sind essentielle Nährstoffe und welche zählen dazu?

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz