Die Beinachsen und die Plantarfaszie / Fußfaszie und deren Auswirkung

#1 von jbaudach , 02.09.2020 21:14

Für die Fasziengesundheit kommt den Beinachsen eine ganz andere Bedeutung zu. Kleinste Veränderungen ihrer Stellung können sich erheblich auf die Kraftverteilung der Beine, auf die Beckengelenke und der Wirbelsäule auswirken.
Nicht selten sogar Kopfbeschwerden, Tinitus und vieles mehr als Ursache in einer Fehlstellung der Bein - und Fußachsen.
Aufgrundd ihrer Beckenform neigen Frauen zu X-Beinen, Männer zu O-Beinen. Häufig treten auch unterscheide zwischen der rechten und der linken Beinachse auf.
Bei einer gesunden Körperhaltung ruhen im Stand zwei drittel des Körpergewichtes auf den Fersen, der Rest verlagert sich über die Fußaußenseite und das Quergewölbe zum großem Zeh hin. Somit bleibt die Fußinnenkante relativ unbelastet. Das Längsgewölbe des Fußes kommt in eine gesunde Aufspannung. Du kannst die gesunde Fußstellung förndern, indem die Fußfaszie (Plantarfaszie) regelmässig frei rollst.


 
jbaudach
Beiträge: 256
Punkte: 20
Registriert am: 14.01.2019

zuletzt bearbeitet 02.09.2020 | Top

   

Die besten Lebensmittel zum abnehmen ...welche sind diese ?
Aktivitäten im Alltag

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz