Ziele und Aufgaben

#1 von Joerg , 06.09.2019 12:20

Egal vor welcher Aufgabe wir stehen, wir haben damit ein Ziel vor uns, dass es zu erreichen gibt.
Viele trauen sich aber die Erreichhung des Ziels nicht zu und bauen deswegen hunderte alternative Routen aus, anstatt sich auf die Rennstrecke (Ziel) zu konzentrieren. Oft reden sich die trainierenden sich ein, sie können keine Muskeln aufbauen, haben die Ausdauer nicht weil jenes oder welches gerade ist.

Natürlich können diese Personen die Muskeln aufbauen und das in der Regel nicht einmal zu knapp.
Der Misserfolg liegt nicht am Körpertyp noch am Stoffwechsel, den Hanteln oder dem Zeitmangel, er liegt bei besonders schlechter oder fehlender Zielsetzung.

Schlechte oder fehlende Zielsietzung ist flexibel. Sie bietet Platz für Bequemlichkeiten und untätigkeiten, nach dem Motto wer es
nicht probiert "KANN AUCH NICHT SCHEITERN"


Joerg  
Joerg
Beiträge: 20
Punkte: 1
Registriert am: 24.01.2019


   

Training nach der Erkältung
Was hat man persönlich vom Muskelaufbau ?

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz