Körperliche Leistungsgrenze erkennen nach der BORG Skala

#1 von jbaudach , 11.03.2019 16:33

Es gibt Merkmale, die eine Ausbelastung und somit auch die grenze der körperlichen Leistungsfähigkeit anzeigen.

Laufe nach Borg -Laufe, jogge und renne nach deinen Eigenen Gefühl. Wie lange kann man wohl mit einem bestimmten Tempo laufen ? Wie fühlt es sich an ? Ist sprechen noch möglich ? Wie fühlt sich die Atmung an ?

Das richtige Tempo zu finden ist nicht so einfach - es bedarf Übung und ein gutes Körpergefühl was man anhand einer sog. Borgskala schulen kann

Skalenwert Anstrengungsgrad Trainingsbereich
6 überhaupt keine Anstrengung zum Aufwärmen / Regeneration 20 % der max Anstrengung
7 Extrem leicht 30 % der max. Anstrengung
8 extrem leicht 40 % der max. Anstgrengung
9/10 sehr leicht 50-55 der max. Anstregung

11 Leicht 60 % der der max. Belastung für Grundlagen Training
12 Optimaler Trainingsbereich 65 % der max. Belastung
13-14 Etwas schwerer 70 % - 75 % der max. Belastung für Grundlagen - Training
15 schwer bei 80 % der max. Belastung für Grundlagen Training

Intensives Training
16-18 von 85 % -95 % Intensives Training
19 100 % Extrem schwer
20 grossmögliche Anstrengung / Übersauerung

Als Ausgangspunkt dient dazu der Max. Puls / 220 - Alter oder aber auch Gewichte die man max. Heben kann usw..


 
jbaudach
Beiträge: 254
Punkte: 20
Registriert am: 14.01.2019

zuletzt bearbeitet 11.03.2019 | Top

   

Was bedeuetet GA1 sowie GA2
Der Cooper TEST

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz