Der Muskelaufbau

#1 von jbaudach , 19.02.2019 17:08

Muskeln wachsen nicht von alleine.
Hierbei spielen mehre Faktoren eine entscheidende Rolle.
Der Muskelaufbau basiert auf 3 Säulen

- das Training
- die Ernährung
- die Erholung


1. Das Training

Jedes ist sehr inviduell wie der Mensch auch sein kein. Somit gibt es keine allgemeintauglichen Aussagen zum Muskelaufbau.
Dieses bedeuet das sehr wohl beim Training, aber auch bei der Erholung und der Ernährung dieses individuell angepasst werden muss.

Erforderlich für einen erfolgreichen Aufbau der Muskel ist selbstverständlich auch ein regelmässiges Training.
Ein hartes Training, regelmässiges Training fördert den stetigen Muskelaufbau.
Beginner verzeichnen sehr schnell große Erfolge. Der Muskelwachstum ist bei Einsteigern enorm.
Innerhalb weniger Monate steigt die Leistung geradezu expontiell und genau diesen Effekt sollte man nutzen.

2. Ernährung
Eine ausgewogenen und auf einen jeden abgestimmte Ernährung ist unentbehrlich für einen erolgreichen Muskelaufbau.
Es steigert aber auch die Leistungssteigerung. Die Ernährung wird in 3 Hauptbestandteile aufgeteilt : Proteine, Fette und Kohlenhydrate, den sog. Makronährstoffe.

3. Erholung
Die Regeneration der mentalen Kräfte sind genauso wichtig wie das Training selber. Ohne eine Pause kann der Körper nicht zu Ruhe kommen. Die Akkus müssen wieder aufgeladen werden. Oder anders formuliert, der Körper kann sich nicht reparieren, die Muskeln nicht wachsen lassen wenn keine Ruhepause eingelegt wird.
Aber auch der Geist benötigt Erholung, auf neue bevorstehende Herausforderung sich vorzubereiten.
Der Aufbau der Muskeln findet nicht während des Trainings statt sondern während der Erholung.
Wichtig dabei ist auch ausreichenden Schlaf zu achten, denn dann können die Muskeln am besten wachsen.


 
jbaudach
Beiträge: 208
Punkte: 20
Registriert am: 14.01.2019

zuletzt bearbeitet 11.03.2019 | Top

   

Tiefenmuskulatur
Was passiert wenn ich eine Panik Attacke bekomme?

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz