Welche Faktoren bestimmen die VO² max ?

#1 von jbaudach , 16.04.2020 11:50

Unter VO²max versteht man das maximale Volumen (V) an Sauerstoff (O²) das der menschliche Körper unter Belsastung der Körper auf Meereshöhe aufnehmen, transportieren und in den Zellen verwerten kann. Es wird angegeben in Milliliter Sauerstoff pro Kilogramm Körpermasse und Minute (ml O²/kg/min). Aus der Literatur und eigener Erfahrung wissen wir,d dass man nicht länger als 10 Minuten im VO²max Bereich belasten kann.

Den Bereich wo man sich selber befindet kann man mit diversen Fitness - Uhren ermittelt werden.

1. Gechlecht - Männer haben eine 10-15 % höhere VO² max als Frauen
2. Alter / die VO² max nimmt nach den 35. Lebensjahr um ca 0,5 - 1,0 % pro Jahr

Ab einem Alter von 35 Jahren sinkt die VO²max bei untrainierten jährlich um etwa 1 %.
Durch Training lääst sich der Verfall auf 0,5 % jährlich reduzieren.

Im hohem Alter kann die maximale Sauerstoffaufnahme so stark abnehmen, dass lebensnotwendige Funktionen des Körpers kaum noch aufrechterhaten werden können. In einem Breich von 10 ml/Kg/min oder weniger ist das Herz nicht länger in der Lage die lebensnotwendigen Organe mit ausreichenden Sauerstoff zu versorgen.

Ausdauerläufer dürfen diesbezüglich optimitisch in die Zukunft blicken. Denn auch mit zunehmenden Alter kann die Sauerstoffkapazität von 60 ml O²/kg/min gehalten werden. Das heißt auch wenn diese jährlich um 1 % abnimmt, beträgt Sie zum 100.Geburtstag noch immer 40 ml O²/kg/min.

In den Bergen ist der Luftdruck niederiger und demzufolge auch die VO² max.

3. Training / die VO²max lässt sich durch Training um 5-25 % steigern
4.Körpergewicht / die VO²max verhält sich umgekehrt proportional zum Gewicht, dass heiß der Verlust von überschüssigen Körperfett führt zu einer höheren VO²max

 
jbaudach
Beiträge: 256
Punkte: 20
Registriert am: 14.01.2019


   

Die Funktionsleistungsschwelle (FTP)
Erfolgsfaktor Nr. 1 - Spass

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz