Wassermangel - Wieviel Wasser am Tag ?

#1 von jbaudach , 04.12.2019 13:38

Selbst beim Atmen verbraucht der Körper Wasser.
Natürlich auch beim schwitzen und bei vielen anderen Vorgängen.
Sollte der Körper nicht genügend Wasser am Tag erhalten so können
- Kopfschmerzen
- Gelenkschmerzen
- Müdigkeit (Viskosität des Blutes ist dicker)
- Sauerstoff - Unterversorgung
- Trockene Haut
- dunkel farbiges Urin (Urin sollte hellgelb / weiß sein)
- geschwächtes Immunsystem
- Heißhunger
- Magenprobleme (Essen wird nicht verdünnt, das restliche Wasser aus den Körper wird gezogen und ensteht Sodbrennen)
- Trockene Augen
- nach dem Aufstehen morgens vermehrtes Durstgefühl
auftreten.

Trinke am Tag min, 2 Liter, am besten Wasser. Morgens nach den Aufstehen beginne den Tag mit einem Glas Wasser mit einer Prise salz.
Kaffee kann den Wasserhaushalt nicht komplett ersetzen.

Limonade sind Nährstoffe , die viel Kohlenhydrate beinhalten, die zu vermeiden sind.

 
jbaudach
Beiträge: 135
Punkte: 20
Registriert am: 14.01.2019


   

Langes sitzen und die Folgen
Übertraining - die Menatel Seite

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz