Hast Du ausreichend getrunken - bist du ausreichend hydriert ?

#1 von jbaudach , 15.11.2020 16:42

Eine ausreichende Versorgung des Körpers mit Wasser muss unbedingt gewährleistet sein. Um diesen Standard zu erreichen sollten 2-3 Liter täglich getrunken werden. Wenn wenn die Wasserzufuhr nicht mit der Nahrungsaufnahme geschieht sollten dem Getränk Elekrtolyte zugesetzt werden.
Ein Sportler muss aus aus mehreren Gründen gut mit Flüssigkeit versorgt sein. Mangelnde Gewebe Hydration kann die VO2-max- Indikator für die maximal mögliche Sauerstoffaufnahme des Körpers zur Aufrechterhaltung der Laufleistung senken. Dazu schränkt sie die Funktionen der Gelenke sowie die Gleitfähigkeit der Gewebeoberflächen ein, die beim Training strapaziert werden. Das ist aber nur der Anfang, denn durch trinken der richtigen Flüssigkeiten verhindern man
- das die maximal tägliche Ausdauer verschlossen bleibt
- dass die die wichtigsten Lauf - Muskeln und die Bindegewebe ausdörren wie Lagerfeuerholz
Denn sobald das Gesamte Wasservolumen auf einen Tiefstand kommt, fehlt Blut im Blutkreislauf. Dadurch kann das Gewebe nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden. Weniger Sauerstoff in den beanspruchten Muskelpartien = weniger Leistung.
Wasser ist ein Schlüsselfaktor für die Wärmeregulierung. Durchschnittler Verlust drei Liter täglich durch Atmung, Schwitzen und Wasserlassen. Rund 0,7 Liter davon verschwinden bewiesen über die Fußsohlen. Addieren wir das Laufen zu der Gleichung dazu geht der Verbrauch noch weiter nach oben.
Wasser ist auch eine intelligente Flüssigkeit - es löst sich, es zirkuliert und transportiert Schadstoffe des Körpers ab.
Sorge für eine gute Gleitfähigkeit der Gewebeoberflächen, insbesondere die um die Gelenke herum. Haut, Nerven, Muskeln und Bindegewebe. Können sich die Nerven frei in den Muslen bewegen, gleitet die Haut ungehindert über die Knochen?

Dehydration - also zu wenig Wasser ist einer der Faktoren die hier zu Verklebungen führen kann (Faszien) und damit Bewegungen einschränkt. Sind die Gelenke gut durchfeuchtet gleiten auch die Gelenke gut. Dehydrierte Knorpel dagegen bringen Gelenke meist zum knirschen.

Es hat nicht nur auswirkungen an heißen Tagen, es beeinflusst das gesamte Training und die daran anschließende Regeneration.
Wasser ist ein Lösungsmittel des Körpers, genau wie das Lösungsmittel des Meeres ist.

Trinkst Du genug ?


 
jbaudach
Beiträge: 299
Punkte: 20
Registriert am: 14.01.2019

zuletzt bearbeitet 15.11.2020 | Top

   

Warum Laufen - Gründe warum mit dem Laufen angefangen wurde
Was man über Eier wissen sollte...

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz