#1 Der Cooper TEST von jbaudach 11.03.2019 12:45

avatar

Ein Test ohne großen Aufwand die Ausdauerleistungsfähigkeit ( Stichwort Anerobe Schwelle) ermitteln.
Er wird normalerweise im Laufen oder Walking durchgeführt, kann aber auch beim schwimmen angewendet werden.

Der Lauf-Cooper-Test ist ein 12 Minuten Lauf und wird auf einer 400 Meter Stadionrundbahn durchgeführt.
Es wird gemessen wie lang die in 12 Minuten zurückgelegte Strecke ist.
Mit Hilfe von Wertungstabellen für verschiedene Alterklassen und Leistungsstufen wird dann die Leistungsfähigkeit beurteilt.
Bei erfahrenen Ausdauerläufern kann man die Ergebnisse auch im Bezug zum Sauerstoffverbrauch setzen und so die maximale Sauerstoffaufnahme ( VO² Max) ermitteln.
Dieser Test ersetzt natürlich nicht den deutlich teueren Spiroergometrie-Diagnostik-Test.

Normwerte Lauf Cooper TEST für Männer

Beurteilung <30 30-39 40-49 50-59 60-64
Sehr gut 2800 2650 2500 2300 2100
Gut 2400 2250 2100 1900 1850
Befriedigend 2000 1850 1650 1500 1300
mangelhaft 1600 1550 1450 1250 1150
ungenügend 1550 1500 1400 1100 1050

für Frauen

Beurteilung <30 30-39 40-49 50-59 60-64
Sehr gut 2600 2500 2300 2100 1850
Gut 2150 2000 1850 1750 1700
Befriedigend 1850 1650 1500 1450 1400
mangelhaft 1550 1350 1250 1150 1100
ungenügend 1350 1250 1100 1050 950

Sauerstoffverbrauch
Sehr gut bis Kilometer 2,8
Gut bis Kilometer 2,4 - 2,8
mäßi bis Kilometer 2 - 2,4
schlecht bis Kilometer 1,61-2
sehr schlecht bis Kilometer < 1,61

Der Cooper Test ist ein gutes Testverfahren im Kindes - und Jugendalter.
Es eignet sich nicht für erwachsene Laufanfänger, weil 12 Minuten laufen ohne Vortraining und Erfahrung eine zu große Belastung ist.

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz