Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

Muskeln machen schlanker

von jbaudach , 27.03.2019 13:56

Für das eigene Körpergewicht ist die Muskulatur auch von Bedeutung.
Muskeln verbrauchen Energie, sie verbrennen Fett. Diese kleinen Brennöfen verbrennen Tag und Nacht Kalorien und helfen somit auch dabei beim Abnehmen. Die antrainierte Muskelmasse erhöht den Grundumsatz.
Deine Muskeln verbrennen mehr als untrainierte Muskeln oder andere Körperzellen und sorgen für einen geringen Körperfettanteil.
Mehr Muskeln erhöhen deinen Kalorienverbrauch sogar im Schlaf.

1.Fettverbrennung

Mehr Muskeln verbrennen mehr Fett. Im Ruhezustand müssen die Muskeln auch mit Energie versorgt werden damit sie nicht verloren geht,. Dadurch das man weniger Fett hat kommen die Muskeln besser zum Vorschein

ACHTUNG

Verwendet man die Muskeln nicht mehr so häufig, oder ist die Beanspruchung weniger stark, dann geht die Muskelmasse mit der Zeit verloren. Der Körper passt den Eigenverbrauch an, alles was nicht benutzt wird, wird abgebaut.

Top

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz