Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

Karottenbrötchen

von jbaudach , 17.07.2022 21:48

Zutaten
400 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
100 g zarte Haferflocken
1 Tl Salz
350 g Skyr oder Magerquark
1 El Öl
100 g geraspelte Karotten
Körnermischung oder Haferflocken zum Bestreuen


Den Backofen auf 220 Grad vorheitzen
Mehl, Haferflocken, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen
Skyr oder Magerquark, Öl und die geraspelten Karotten dazugeben und zügig zu einem Teig verarbeiten. Wenn der Teig zu fest ist, etwas Wasser hinzufügen. Wenn der Teig zu klebrig ist, etwas Mehl dazu geben. Die Konsistenz hängt ganz davon ab, ob Ihr Skyr oder Magerquark nehmt, wie fein die Karotten geraspelt sind oder welches Mehl ihr verwendet.
Den Teig in ca. 90 g Portionen teilen, zu Kugeln formen und diese zu ovalen Brötchen formen.
Mit Wasser bepinseln, mit Körner oder Haferflocken bestreuen und die Oberfläche tief einschneiden.
Die Brötchen bei Heissluft 220 Grad vorgeheiztem Backofen erst 10 min. backen, dann den Ofen auf 180 Grad runterschalten und weitere 10 min. backen.

Top

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz